• Navigation

Dem Leben schreibend auf der Spur

In der biografischen Schreibwerkstatt durchschweifen Sie Ihre Erinnerungen aus der Vergangenheit und fassen diese nach kreativen Mitteln in Worte zusammen.

Autobiographisches Schreiben ist eine Entdeckungsreise zu sich selbst. Denn jedes gelebte Leben ist voller wertvoller Geschichten, Erfahrungen und Erinnerungen. Diese Schätze lassen sich beim Schreiben heben. Mit dem Stift in der Hand durchwandern Sie nochmals Ihre persönliche Geschichte und fassen innere Bilder, Episoden und andere Fundstücke aus der Vergangenheit in Worte. Sie setzen sich mit kreativen Mitteln auf verschiedenste Weise mit dem Schreiben auseinander. So befassen Sie sich mit Ihren Lebensspuren, holen sie schreibend in die Gegenwart und lassen daraus persönliche kleine Geschichten entstehen. Aus der Stille und dem tiefsten Innern heraus wird es Ihnen gelingen, im Schreiben längst Vergangenem einen angemessenen Platz in der Gegenwart zu geben. Und vielleicht ist Ihr Schreiben der Anfang zu einer grossen Geschichte, in der Sie Ihrem Leben die längst vergessene Poesie wiedergeben.

Reservationen nehmen wir gerne unter
T 052 748 41 41, per Mail tecum@kartause.ch oder online entgegen.



  • Erlebnisangebote
  • WhatsApp
  • Email
  • Diesem Artikel folgen