Ostertage im Kloster-vom Dunkel ins Licht

Abwechslungsreich erhalten Sie einen Einblick ins Ostergeschehen in einer klösterlichen Gemeinschaft. 9.-13. April 2020.

Die Ostertage im Kloster schaffen auf vielfältige Weise einen Zugang zum Ostergeschehen: Pilgernd unterwegs sein auf einem Stationenweg, gottesdienstliches Feiern, biblische Betrachtungen, meditative Erfahrungen, kreatives Ausprobieren und Gespräche. Tagzeitengebete lassen den klösterlichen Lebensrhythmus erleben. Die Abendmahlsfeier am Gründonnerstag, das Theater «Das Ende der Zeit – Die Offenbarung des Johannes»
am Karfreitag, sowie das österliche Taizé-Singen am Ostersonntag sind Anlässe, die allen offen stehen und auch unser Programm bereichern.

Reservationen nehmen wir gerne unter
T 052 748 41 41, per Mail tecum@kartause.ch oder online entgegen.



  • Erlebnisangebote
  • WhatsApp
  • Email
  • Diesem Artikel folgen