• Navigation

Ochsenstall

Unsere Bar im ehemaligen Ochsenstall ist beliebter Treffpunkt vor oder nach dem Abendessen. Im Mittelpunkt stehen klösterliche Edelbrände und Cocktails.

Im Ochsenstall schenken wir die feinen Tropfen aus unserer Kellerei aus, aber auch das Ittinger Klosterbräu darf nicht fehlen. Ergänzt wird das Angebot mit Edelbränden und Spirituosen ausschliesslich aus der Schweiz und (ehemaligen) Klöstern aus Europa.








Auch bei unseren Cocktails halten wir uns an diese Regel. So werden Drinks mit Ittinger Verjus anstelle von Zitronensaft gesäuert. Unsere beiden Barkeeper Carlos und Matthias verstehen ihr Handwerk und kreieren erfrischende Drinks nach eigenen Rezepturen. Wer lieber Bier trinkt, kann aus einer klösterlichen Biervielfalt auswählen. Lassen Sie sich von unserem aussergewöhnlichen Angebot überraschen!

Dieses Jahr haben wir aus dem Sanddorn und den Kornelkirschen zwei feine neue Sirups gekocht. Mit diesen Zutaten erweiteren wir die Cocktailpalette für kurze Zeit mit den beiden Drinks Carlos und Sanddorn Mojito.















Die Bar ist von Montag bis Samstag ab 17 Uhr geöffnet.

>ausnahmsweise geschlossen am 10. und 18. Dezember<
>>Winterpause ab dem 22. Dezember bis und mit 8. Januar 2019<<

Über den Ochsenstall

Das Gebäude an der südlichen Klostermauer der Kartause Ittingen wurde im 18. Jahrhundert unter Prior Anthelmus Entlin erbaut. Es diente den Kartäusern als Stallungen für Ochsen und Pferde, und ab 1867, nachdem Victor Fehr die Kartause Ittingen gekauft hatte, auch der Familie Fehr als Pferdestallungen. Während ein Pferdestall noch heute in seiner historischen Form und Funktion erhalten ist, wurden die anderen Stallungen in den letzten vier Jahrzehnten umgenutzt in handwerkliche Werkstätten - und eben diese Bar.
Die historischen Mauern und das Gewölbe wurden punktuell repariert, saniert und mit weisser Kalkfarbe fein lasiert, so dass die Geschichte des Raumes spürbar bleibt.
Das barocke Gewölbe, die raffinierte Beleuchtung wie auch die angenehme Raumakustik und die dezente Hintergrundmusik machen den Ochsenstall zu einem äusserst stimmigen Treffpunkt.
  • Restaurant
  • Bar
  • WhatsApp
  • Email
  • Diesem Artikel folgen