Regenbogenforellen

Die kleinste Regenbogenforellenzucht der Schweiz in der Kartause Ittingen.

Die Regenbogenforellen werden im eigenen Brutbecken gezüchtet und anschliessend in den dafür erstellten Weihern grossgezogen. Die Aufzucht und Pflege der Fische liegt in der Verantwortung unseres Teams des Umgebungsunterhalts. Die Fischzucht wird nach ökologischen Grundsätzen betrieben und eignet sich bestens für den Einbezug betreuter Mitarbeiter: je nach Fähigkeiten erhalten die Betreuten eine ihnen entsprechende Aufgabe.
Die Forellen werden mit zertifiziertem Bio-Futter gefüttert, die Teiche werden von der eigenen Quelle gespiesen und die Anzahl Forellen wird tief gehalten, damit auf Medikamenteneinsatz verzichtet werden kann. Die Forellen werden entweder in der eigenen Räucherei geräuchert und im Klosterladen zum Verkauf angeboten oder kommen aus dem Wasser direkt in die Restaurantküche.
  • Über uns
  • Gutsbetrieb
  • Diesem Artikel folgen