Gartenkunst-Route 1

Auf vier Themenpfaden durch Gärten und Jahrhunderte.

Entdecken Sie die Kartause und ihre Gärten auf besondere Art und Weise:
Vier Personen begleiten Sie zu speziellen Orten und lenken Ihre Aufmerksamkeit auf die verborgenen Schönheiten der Klostergärten. Besucherinnen und Besucher bestimmen den Weg anhand eines Plans und den eigenen Vorlieben selbst und entdecken, dass die Erzählungen der vier Personen durch deren besonderen Interessen bestimmt sind.

Ein älterer Mann lenkt seine Aufmerksamkeit auf die Grundbedingungen der Existenz und rezitiert auch mal ein Gedicht. Eine junge Frau – sie könnte eine Landschaftsgärtnerin sein – weiss viel über die Veränderung, denen die Gestaltung der verschiedenen Gartenbereiche im Lauf der Jahrhunderte unterworfen war. Ein junger Kunsthistoriker geht mit seinem Publikum durch Museumsräume und Gärten und verliert sich in Fantasien über Natur und Landschaften, die sich in Bildern und Skulpturen spiegeln, während eine ältere Frau viel über die Wirkung der Kräuter weiss und wie diese in Produkten bis heute Verwendung finden.
Ein Audioguide-Gerät können Sie an der Museumskasse ausleihen. Dessen Benutzung ist im Eintrittspreis in die Museen enthalten.
  • Kultur
  • Wandern
  • Diesem Artikel folgen